deutlich

* * *

deut|lich ['dɔy̮tlɪç] <Adj.>:
klar, sich klar erkennen lassend:
eine deutliche Stimme, Schrift; sich deutlich [an etwas] erinnern.
Syn.: anschaulich, artikuliert, bildlich, lebendig, lebhaft, plastisch, verständlich.

* * *

deut|lich 〈Adj.〉
1. klar erkennbar
2. 〈a. fig.〉 leicht festzustellen (Absicht)
3. gut verständlich
4. leicht lesbar (Schrift)
5. 〈fig.〉 nachdrücklich, eindeutig, grob (Ablehnung, Absage)
● das war aber \deutlich! 〈fig.〉 rücksichtslos offen gesprochen ● das war eine \deutliche Antwort! 〈fig.〉; er hat eine \deutliche Schrift; eine \deutliche Sprache mit jmdm. sprechen 〈fig.〉 rücksichtslos offen die Meinung sagen; jmdm. einen \deutlichen Wink geben ● du musst dich \deutlicher ausdrücken; ein Wort \deutlich aussprechen; ich kann es \deutlich erkennen, sehen, wahrnehmen; klar und \deutlich sprechen; sein: es war \deutlich seine Absicht 〈fig.〉; er wurde ziemlich \deutlich 〈fig.〉 grob [→ deuten]

* * *

deut|lich <Adj.> [spätmhd. diutelich, mhd. diut(ec)līche(n) (Adv.)]:
a) gut wahrnehmbar, scharf umrissen, klar, genau:
eine -e Schrift, Aussprache;
d. sprechen;
daraus wird d. (klar, erkennbar), dass sie es war;
jmdm. etw. d. machen (verdeutlichen, erklären, vor Augen führen);
sich d. (genau) an etw. erinnern;
b) in sichtbarem, spürbarem Maße [bestehend]:
-e Zweifel;
d. wärmer, besser;
die Zahl der Unfälle hat d. zugenommen;
c) eindeutig, unmissverständlich, ausdrücklich:
ein -er Hinweis, Wink;
das war ein -er Sieg;
etw. [klar und] d. sagen;
um es noch einmal ganz d. zu sagen;
jmdm. etw. d. zu verstehen geben;
d. werden (eine bisher zurückgehaltene Kritik [heftig u. grob] äußern).

* * *

deut|lich <Adj.> [spätmhd. diutelich, mhd. diut(ec)līche(n) (Adv.)]: a) gut wahrnehmbar, scharf umrissen, klar, genau: eine -e Schrift, Aussprache; d. sprechen; daraus wird d. (klar, erkennbar), dass sie es war; jmdm. etw. d. machen (verdeutlichen, erklären, vor Augen führen); sich d. (genau) an etw. erinnern; b) in sichtbarem, spürbarem Maße: d. wärmer, besser; die Zahl der Unfälle hat d. zugenommen; Für die Zukunft planen aber d. weniger grafische Unternehmen eine Vergrößerung ihrer technischen Kapazität (NZZ 5. 9. 86, 16); c) eindeutig, unmissverständlich, ausdrücklich: ein -er Hinweis, Wink; das war ein -er Sieg; Schließlich hatte es vorher schon ein paar -e Warnsignale gegeben, einschließlich ärztlicher Ermahnungen, mit der Sauferei nun endlich aufzuhören (Schreiber, Krise 232); etw. [klar und] d. sagen; um es noch einmal ganz d. zu sagen; jmdm. etw. d. zu verstehen geben; Später wird es anders, aber ich bin nicht d. genug mit meinem Wunsch (Frisch, Montauk 109); *d. werden (eine bisher zurückgehaltene Kritik [heftig u. grob] äußern).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutlich — Deutlich, er, ste, adj. et adv. leicht zu erkennen, leicht zu verstehen. Und sollt auf die Steine alle Worte dieses Gesetzes schreiben, klar und deutlich, 5 Mos. 27, 8. Eine deutliche Rede, eine deutliche Stimme, die jedermann vernehmen und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • deutlich — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • klar • frei Bsp.: • Das Wasser war sehr klar. • Das ist jetzt klar. • Sprechen Sie deutlich sprechen Sie nicht zu schnell. • …   Deutsch Wörterbuch

  • deutlich — Adj. (Mittelstufe) mit scharfen Umrissen, gut wahrnehmbar Synonyme: klar, genau Beispiele: Er hat eine sehr deutliche Aussprache. Auf dem Schnee konnte man die Spuren deutlich sehen …   Extremes Deutsch

  • deutlich — Schreiben Sie bitte deutlich! …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Deutlich — Deutlich, was sich leicht erkennen u. an anderen Dingen unterscheiden läßt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Deutlich — heißt ein Begriff oder eine Vorstellung, wenn man aller einzelnen Merkmale derselben sich bewußt ist. Die Deutlichkeit ist von der Klarheit insofern verschieden, als man bei jener einen Begriff von andern Begriffen, bei dieser dagegen die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • deutlich — 1. ↑explizit, ↑luminös, ↑transparent, 2. manifest …   Das große Fremdwörterbuch

  • deutlich — Adj std. (14. Jh.), mhd. diutlīche, zunächst nur als Adverb Stammwort. Eigentlich was leicht gedeutet werden kann zu deuten. deutsch s. deuten …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • deutlich — deut·lich Adj; 1 gut zu erkennen <eine Ahnung, ein Gefühl; etwas deutlich fühlen, hören, sehen, wahrnehmen (können)> 2 <eine Aussprache, eine Schrift> so klar und genau, dass man sie gut verstehen, sehen oder hören kann: Kannst du… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • deutlich — a) anschaulich, artikuliert, augenfällig, bestimmt, eindeutig, ersichtlich, exakt, fassbar, fest umrissen, genau, glasklar, greifbar, [gut] erkennbar/wahrnehmbar, handfest, klar, konkret, lebhaft, offenkundig, offensichtlich, scharf, sichtbar,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.